Aktivitäten:

Folge Veranstaltungen werden vom Verein ausgerichtet:

Oldtimertreffen der Mirnock Oldies
Bereits zu einem Fixpunkt im Kärntner Oldtimerkalender hat sich das Oldtimertreffen der Mirnock Oldies entwickelt. Die Veranstaltung findet im Herzen der Gemeinde Feld am See statt und zieht Besucher mit Ihren Oldtimern aus dem ganzen Land an. Mehr dazu finden Sie im Menü „Oldtimertreffen“.

Almauftrieb und Almabtrieb Nockalmstraße
Zu einer besonderen Tradition hat sich unser alljährlicher Almauftrieb mit dazugehörigem Almabtrieb entwickelt. An diesen Tagen wird ein aus Holz geschnitzes Kalb genannt „Hansi“ (Anm.: nach dem Präsidenten Hans Maierbrugger benannt) auf die Alm zur Tangernerhütte auf- bzw. abgetrieben. Dort steht es über den Sommer über zusammen mit seiner Mutterkuh in einer Kehre der Nockalmstraße und dient als Wegweiser zur von Juni bis Oktober bewirtschafteten Tangernerhütte. Dort stärken wir uns immer mit einer köstlichen Jause. Die Hüttenwirte Traudi und Sigi versorgen uns alljährlich bei der Weihachtsfeier mit eigens produzierten Selchwürsten.

Traktorausfahrt
Über viele Jahre hinweg haben sich die „Traktor Mirnock Oldies“ einen Namen gemacht. Angefangen mit einer Ausfahrt in die umliegenden Berge bei welcher nur ein paar Teilnehmer mitgefahren sind, hat sich die alljährliche Traktorausfahrt in der Region wahrlich zu einem Besuchermagneten entwickelt. Mehr als 65 Traktoren und viel mehr Teilnehmern spricht für die Beliebtheit dieser einen ganzen Tag dauerenden Veranstaltung.

Zweitagesausfahrt
Einmal im Jahr hat es sich der Verein zum Ziel gesetzt befreundete Vereine aber auch andere Oldtimerveranstaltungen in ganz Österreich zu besuchen. Damit trägt diese abwechslungsreiche Ausfahrt sehr dazu bei die Mirnock Oldies auch über die Kärntner Landesgrenzen hinweg bekannt zu machen.

Mopedausfahrt
Aus der Idee „Es muss nicht immer ein Motorrad sein“ wurde die Mopedausfahrt geboren. Viele Mitglieder haben Fahrzeuge mit einem Hubraum kleiner als 50ccm in ihren Garagen stehen. Um auch diesen besonderen und teilweise seltenen Fahrzeugen den entsprechenden „Auslauf“ zu gewähren wird vom Verein aus eine Destination ganz in der Nähe angefahren, da es doch etwas gemütlicher und langsam zugeht.

Folge Veranstaltungen werden vom Verein ausgerichtet und finden mit mehreren Jahren Abstand statt:

Vorkriegs-Puch Treffen
Begonnen hat diese besondere und einzigartige Erfolgsstory in Österreich im Jahr 2005 mit der Ausrichtung des 1. Internationalen Puch 200 Treffen in Feld am See.
2010, also fünf Jahre später wurde der Teilnehmerkreis auf alle Puch-Vorkriegs Motorräder (bis 1945) erweitert, die Veranstaltung 2. Int. Puch Vorkriegs Treffen umbenannt.
2015, weitere fünf Jahre später durfte der Verein zahlreiche Fahrer mit Ihren Raritäten zum 3. Int. Puch Vorkriegs Treffen in Feld am See begrüßen.
2020 ist die Abhaltung des 4. Int. Puch Vorkriegs Treffen geplant. Details zu den Treffen im Menü „Oldtimertreffen“.

Jahres-Treffen der TWN-IG (Triumph Interessensgemeinschaft)
Da unser Präsident Hans Maierbrugger auch begeisterter Triumph-Fahrer (TWN) und Mitglied in der dazugehörigen Interessensgemeinschaft ist, wurde das Jahrestreffen der IG erstmalig in Österreich abgehalten. Vom 23.-26. Juni 2011 reisten viele begeisterte Triumph Fahrer nach Feld am See und ließen sich von uns durch die Kärntner Landschaft führen.
Details von 2011 unter: http://www.twn-ig.de/index.php/treffen/2011
Das nächste Treffen in Österreich ist für 2020 geplant.

Wie es sich für einen ordentlichen Verein gehört, werden jedes Jahr eine Jahreshauptversammlung sowie eine Weihnachtsfeier abgehalten.